Unternehmen
Die Strategie der apo.com Group

Unsere Philosophie
Health Tech als Synergie aus menschlicher Kompetenz und technologischer Innovation

Health Tech ist für uns kein Buzzword, sondern Kern unserer Unternehmensstrategie. Wir haben verstanden, dass sich die Bedürfnisse von Patient:innen ändern. Unser Ziel ist es, Menschen bei ihrem therapiebegleitenden und präventiven Gesundheitsmanagement bestmöglich zu unterstützen.

Dafür setzen wir auf KI-gestützte Logistik-Technologie, innovative digitale Services und pharmazeutische Kompetenz. Robotergestützte Picksysteme, automatisierte pharmazeutische Kontrollmechanismen und bot-basierte Services zählen ebenso dazu, wie ein starkes Business-Intelligence-Team und die individuelle Beratung durch unsere erfahrenen Pharmazeut:innen.

Pharmazeutische Kompetenz
Höchste Beratungsqualität – ortsunabhängig und zu jeder Tageszeit

Als pharmazeutischer Gesundheitsdienstleister ist es unser Anspruch, unsere Patient:innen in allen gesundheitsbezogenen Lebenslagen zu unterstützen. Daher bieten wir unseren Patient:innen eine hochwertige pharmazeutische Beratung an, die sie ortsunabhängig und zu jeder Tageszeit in Anspruch nehmen können.

Ein kompetentes Team aus erfahrenen Apotheker:innen und pharmazeutisch-technischen Assistent:innen ist dafür täglich im Einsatz. Wir wollen gemeinsam mit unseren Patient:innen wachsen und uns zu einem führenden Health-Tech-Unternehmen im Pharma-Sektor entwickeln.

Unternehmensführung kennenlernen

Innovative Logistik
Eine der fortschrittlichsten Logistik-Anlagen auf dem deutschen Markt

Die apo.com Group betreibt an ihren Standorten bei Leipzig und in Duiven hochautomatisierte pharmazeutische Logistikzentren. Die KI-gestützte Automation ermöglicht einen extrem hohen Output und ist führend auf dem deutschen Online-Apothekenmarkt. Über beide Standorte hinweg sind wir zukünftig in der Lage, bis zu 100.000 Bestellungen taggleich zu versenden.

25.000 qm Logistik-Fläche

in Leipzig und Duiven

47.000 Pakete

Kapazität pro Tag

15 Roboter

an KI-gestützten Kommissionier-Stationen

Logistik in Leipzig

Die erste Logistik-Anlage der apo.com Group entstand 2006 am Unternehmenssitz bei Leipzig. Auf einer 5.000 qm großen Logistik-Fläche können 25.000 Bestellungen pro Tag durch unsere Mitarbeiter:innen bearbeitet und versendet werden. Die Nähe zum Flughafen Leipzig und dem DHL HUB als weltweitem Drehkreuz ermöglicht einen zuverlässigen und schnellen Versand.

Wir sind stolz auf unser zuverlässiges Next-Day-Angebot und die Same-Day-Option „apo express“, mit der wir unseren Kund:innen die Ware in ausgewählten Liefergebieten noch am Bestelltag übergeben können. Logistikkooperationen bestehen mit DHL, Hermes, DPD sowie für die taggleiche Auslieferung mit dem Versanddienstleister Angel.

Logistik in Duiven

Der Logistikstandort im niederländischen Duiven ging 2020 in Betrieb. Er liegt infrastrukturell günstig nur wenige Kilometer hinter der deutsch-niederländischen Grenze. Durch seinen hohen Automatisierungsgrad hebt er sich stark von der Konkurrenz im Pharma-Sektor ab.

Aus 83.000 gelagerten Behältern kann mit Hilfe von 15 Robotern vollautomatisch gepickt werden. Das automatisierte Lager- und Bereitstellungssystem im niederländischen Duiven hat eine Gesamtfläche von etwa 20.000 qm. Das Fördersystem erstreckt sich über eine Länge von 1,2 km.

Nachhaltigkeit
Verantwortungsvoll wirtschaften

Wir bei der apo.com Group haben Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen auf der Agenda, um so umweltfreundlich wie möglich zu handeln. Die ersten Schritte haben wir bereits gemacht. Unsere Kartonage besteht überwiegend aus recyceltem Material. Wenn Füllmaterial benötigt wird, nutzen wird Maischips, die zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind. Für den Versand kooperieren wir eng mit DHL, die auf Basis ihrer Nachhaltigkeits-Strategie Pakete umweltfreundlich ausliefern.

Unser Strom kommt zu 65 Prozent aus erneuerbaren Energien, sparsame LED-Lichtsysteme sind Standard. Bei unserer kleinen Dienstwagenflotte setzen wir auf E-Mobilität und fördern mit dem Job-Rad-Angebot einen CO2-neutralen, gesunden Arbeitsweg.

Außerdem bieten wir unseren Mitarbeiter:innen an, im Homeoffice zu arbeiten, um unnötige Autofahrten zu vermeiden. Unsere Kantine arbeitet mit regionalen Produkten in Bio-Qualität und bietet täglich vegetarische und vegane Gerichte an.

News zum Unternehmen verfolgen

Kontakt

Ulrike Rentsch

Executive Assistant

+49 175 2859718
u.rentsch@group-apo.com